Kirche + Welt Internet Ausgabe

Kirche und Welt - Nr. 10/2003 Mai - 08.05.2003   Zurück zur Übersicht   Kirche und Welt abonnieren

2003, Massacre Records – Musikvertrieb Zürich

Musiktipp: Saviour Machine: Live in Deutschland 2002

DVD-Covervon Fredy Künzler

Die Offenbarung des Johannes hat schon manchen Künstler angeregt. Vorab Schriftsteller und Regisseure benutzten die Apokalypse als Vorlage. Weniger häufig geschieht es, dass Musiker von den endzeitlichen Prophezeiungen inspirieren lassen. Die vorliegende Doppel-CD von Saviour Machine ist ein Livemitschnitt einer apokalyptischen Rock-Oper, welche im März des letzten Jahres in Owen (Deutschland) aufgeführt wurde.

Landläufig gilt die 1989 gegründete Gruppe Saviour Machine als Heavymetal-Band. Mitte der neunziger Jahren war sie wie die bekanntere legendäre Gruppe Bloodgood beim innovativen und später konkursiten CCM Label Frontline unter Vertrag. Diese Tatsache untermauert das Vorurteil, dass Saviour Machine nur lärmen könne. Doch weit gefehlt! Die Rock-Oper enthält auch Streicher, Chöre, Piano und leise Klänge – ein monumentales Gesamtkunstwerk, dem man durchaus das Attribut «Konzeptalbum» anhängen kann. Kaufen! Als Doppel-CD mit 127 Minuten Spielzeit oder als DVD. *****

***** Epochal
**** Überdurchschnittlich
*** Ist den Preis wert
** Nur für Fans
* Überflüssig

Links:

www.saviourmachine.com

http://members.tripod.com/~athanasios/

www.legend.de



-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"redaktor at kircheundwelt punkt ch".