Kirche + Welt Internet Ausgabe

Kirche und Welt - Nr. 16/2002 August - 08.08.2002   Zurück zur Übersicht   Kirche und Welt abonnieren

Eine breite Palette von Bildungsangeboten der EMK ist neu im Internet zugänglich

Bildungsangebote auch online

von Christine Bickel und Verena Volz

Nach den Ferien wieder frisch im Alltag zurück, fällt mir so vieles neu auf. Ich habe Distanz gewonnen und in einem anderen Land neue Erfahrungen gemacht, andere Werte und Bräuche kennen gelernt. Das macht meinen Kopf frei für neue Gedanken. Oft suche ich gerade in dieser Zeit nach den Ferien Situationen, die mir neue Möglichkeiten und Herausforderungen bieten. In der Gemeinde merkte ich, dass ich mit dieser Haltung nicht alleine bin. Der Tatendrang nach den Ferien ist offensichtlich bei vielen anderen Menschen auch gross.
Wie steht`s bei Ihnen? Könnte daraus etwas werden, was sich positiv auf die Planung des Gemeindeprogramms für den Winter auswirkt? Genau dafür können wir Ihnen als Bildungsbeauftragte etwas Neues anbieten.
Die vielen neu ausgearbeiteten Bildungsangebote, nun neu auf dem Internet, sind als sinnvolle Ergänzung und Unterstützung in den Bezirken gedacht. Nicht jedes Thema muss von „eigenen Leuten“ erarbeit werden. Es ist ganz einfach möglich, einen Referenten oder eine Referentin für eine Veranstaltung einzuladen. Verschiedene Angebote können einzeln angeboten oder zu einem Kurs über mehrere Abende ausgebaut werden. Dies ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung mit interessanten – vielleicht neuen - Themen und es entstehen auch noch Kontakte über die Gemeindegrenzen hinaus. Im Austausch mit anderen wird so vieles klarer und neue Wege werden sichtbar.
Eine (Gedanken-)Reise in andere Themen ist auch nach den Ferien möglich….der Alltag wird so farbiger!
Übrigens: Das überarbeitete ReferentInnendossier wird nicht mehr als Ordner verkauft, sondern kann kostenlos vom Internet herunter geladen werden. Die Angebote sind auf der Homepage der Schulung zu finden.
Personen, die keinen Zugang zum Internet haben, können die Angebote der beiden Bildungsbeauftragten unter den unten aufgeführten Adressen beziehen.
Wer bietet diese Bildungsangebote im ReferentInnendossier an?
Gemeindeglieder und Freunde, die ihr Wissen in bestimmten Fachgebieten über die Gemeindegrenzen hinweg zur Verfügung stellen möchten. Übrigens, würden auch Sie gerne mit Ihren Ideen aufgeführt werden, dann melden Sie sich bei uns.

Die Beauftragten für Bildung und Beratung:

Christine Bickel-Vetsch
Schützengartenstrasse 11
8867 Niederurnen
055 620 14 77
christine.bickel@umc-europe.org

Verena Volz
Neuschellstrasse 19
6314 Unterägeri
041 750 12 50
verena.volz@umc-europe.org

Links:

Homepage der Schulung



-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"redaktor at kircheundwelt punkt ch".